Skip to Content

Pop

Prisoners of time

Möbius-Arc

Length: 05:12

Date uploaded: 22.06.2019 18:03 | Austria

Haben uns nun doch für ein anderes Lied unseres Albums entschieden.

Hope you like it :)

http://www.moebiusarc.com


Online voting

This song has received 14 votes.

Vote for this Song!

Vote for the song Prisoners of time by Möbius-Arc

Please confirm the captcha in order to be able to vote for the song.

You can vote for as many songs as you want ...

Participant:
Möbius-Arc
Song title:
Prisoners of time

Thank you for participating in the HOFA Song Contest! We'd like to give you a short feedback to your contribution.

Bei diesem Stück handelt es sich um einen sphärischen Progressive-Pop-Titel. Melodieführung und Harmonisierung sind sehr gut gelungen, die Komposition erzielt eine tolle Atmosphäre.

Der Song ist durch das langsame Tempo insgesamt etwas lang geworden. Vielen Hörern wird es schwerfallen, sich durch die gesamte Länge des Songs konzentrieren zu können. Es macht in populären Musikstilen meistens Sinn, sich an einer Songlänge von 3,5 min zu orientieren, damit der Song auch im Radio zur Geltung kommen kann. Man kann außerdem eine etwas längere Albumversion anfertigen, aber auch in diesem Fall sollten die ersten 3,5 min des Songs die wichtigsten Passagen enthalten.

Die Klangauswahl der Instrumente und das Arrangement unterstützen sehr passend die Stimmung, die vom Text transportiert wird.

Die Phonetik des Sängers ist bei deinem Song leider nicht ganz optimal. Es ist sehr wichtig, dass man bei den Aufnahmen auf eine korrekte Aussprache achtet. Hierbei kann auch ein Wörterbuch mit Lautschrift hilfreich sein. Bedenke, dass eine mäßige Aussprache das gesamte Klangbild des Songs beeinflusst und die Qualität des Stücks deutlich beeinträchtigt, da die Stimme an erster Stelle steht.

Und ist aufgefallen, dass beim Mixing deines Songs eine recht auffällige Korrektur der Intonation auf den Vocals vorgenommen wurde. Bei manchen Genres bzw. Songs ist dies sehr passend und kann als kreativer Effekt gewinnbringend eingesetzt werden. In diesem Kontext ist diese Bearbeitung allerdings ein wenig zu heftig und führt zu einem unnatürlichen und sehr „bearbeiteten“ Klangbild. Man sollte in diesem Genre also nicht zu sehr eingreifen, um die Natürlichkeit der Stimme zu erhalten.

Auch empfanden wir deine Panorama-Einstellungen (Verteilung der Signale auf der Stereoachse) als etwas zu weit. Besonders beim Einsatz von Stereo-Verbreiterungs-Effekten kann es schnell zu Überbreiten kommen. Versuche deinen Mix beim Mischen gelegentlich in Mono zu kontrollieren. Sollten Signale dann sehr leise sein oder gar verschwinden, gibt es Probleme bei der Monokompatibilität. Auch ein Goniometer oder ein Korrelationsgradmesser zeigen dir diese Problematik sehr gut an.

Uns ist aufgefallen, dass die räumliche Struktur in deiner Mischung noch nicht optimal umgesetzt ist. Du solltest versuchen, den verschiedenen Elementen eine klare räumliche Position zu geben. Dabei stehen natürlich wichtige Signale wie die Drums weiter vorne. Natürlich hat darauf auch die Panorama-Staffelung der verschiedenen Signale einen deutlichen Einfluss. So kann eine auf-geräumte, transparente Mischung entstehen, bei der jedes Element seinen zugeordneten Platz erhält.

Im unteren Screenshot siehst du die Übersicht der Frequenzen deines Songs im HOFA IQ-Series Analyser. Die untere Kurve steht dabei für die durchschnittliche Energie über die Zeit, während die obere Kurve die Peaks veranschaulicht.

The analyses of students mixes are an essential part of the correspondence courses in audio engineering at the HOFA-College. HOFA-College offers a wide range of courses in German language about recording, mixing, mastering and producing music.
You can find more info on our German website: hofa-college.de

Best regards from the HOFA team - enjoy your music!


Comments

The community rules as described in netiquette apply here.

(( comment.username )) has given a rating on (( comment.datetime )) with (( comment.avg_score | round)) points.
(( comment.username )) wrote on (( comment.datetime ))
  • Song
  • Songwriting: (( comment.songwriting ))
  • Arrangement: (( comment.arrangement ))
  • Performance: (( comment.performance ))
  • Sound
  • Frequencies (( comment.frequencies ))
  • Spatiality/Depth (( comment.spaciality ))
  • Dynamics (( comment.dynamics ))
  • Leveling (( comment.loudness ))

(( comment.content ))

The community rules as described in netiquette apply here.

(( child.username )) answered on (( child.datetime ))

(( child.content ))

Kommentar löschen

Show more comments

Report this comment

Here you can submit a comment for review.