Skip to Content

Mexican Ocean

Enyp Guitar-Duo

Length: 04:44

Uploaded: 2 months ago |

Gitarrenduo für Acoustic Dance Music (ADM)
Wir haben für die Aufnahme ausschließlich Gitarren, einen Bass, eine Mandoline und Handclaps verwendet.


Online voting

This song has received 13 votes.

Vote for this Song!
Vote for the song Mexican Ocean by Enyp Guitar-Duo

Please confirm the captcha in order to be able to vote for the song.

You can vote for as many songs as you want ...

Participant:
Enyp Guitar-Duo
Song title:
Mexican Ocean

Wir freuen uns sehr, dass du am HOFA Song Contest teilgenommen hast und möchten dir hier in Form einer Songanalyse ein Feedback geben.

Eine Songanalyse geht über eine reine Mixanalyse hinaus; neben tontechnischen Fakten spielen subjektive und kreative Ansichten eine große Rolle. Aus diesem Grund ist es schwer möglich, von „Richtig“ und „Falsch“ zu sprechen – du darfst also selbst entscheiden, welche Punkte für dich hilfreich sind und deine Produktionen weiterbringen:-)

Der in das Genre Acoustic Dance Musik einzuordnende Sound überzeugt in allen Bereichen. Das Arrangement wurde optimal umgesetzt. Der Track ist abwechslungsreich und hat eine passende Dynamik im Hinblick auf die Energiekurve. Bis auf kleine Fehler im Timing gibt es an der Gitarrenperformance nichts auszusetzen. Die Räumlichkeit wurde gut umgesetzt. Negativ aufgefallen ist uns lediglich der Klangcharakter der Handclaps. Dieser wirkt etwas „cheap“ und harmoniert aus diesem Grund nicht optimal mit den Gitarren. Hier könnte man den Transienten etwas ausarbeiten und dem Element etwas mehr Volumen verleihen. Der Grundton darf hier gerne im Bereich der Tiefmitten liegen. Alternativ könnte man auch über einen Austausch nachdenken.

Sehr tolle Nummer! Sowohl im Hinblick auf die Performance als auch in Anbetracht des Mixings. Den Sonderpreis habt ihr also mehr als verdient. An dieser Stelle auch nochmal herzlichen Glückwunsch!

Im unteren Screenshot erkennst du den Frequenzverlauf deiner Mischung im Analyser. Die untere Kurve steht dabei für die durchschnittliche Energie über die Zeit, während die obere Kurve die Peaks veranschaulicht. Der Analyser visualisiert einen ausgewogenen Frequenzgang. Lediglich der Bereich zwischen 200 und 400 Hertz könnte etwas ausgeprägter sein. Hier könnte die oben erwähnte Clap Abhilfe schaffen.

Die Mixanalysen sind neben Lehrmaterial, Support, Online-Campus & Studio-Workshops ein essentieller Bestandteil der HOFA-College Tontechnikkurse. Erfahrene Ton-Profis hören die Mixes der Kursteilnehmer und erstellen individuelle und ausführliche, mehrseitige Feedbacks über die Stärken und Schwächen der jeweiligen Arbeit.
Mehr Infos unter: hofa-college.de

Das HOFA Team wünscht dir weiterhin viel Spaß mit deiner Musik und deinen Produktionen!


Comments

The community rules as described in netiquette apply here.

(( comment.username )) has given a rating with (( comment.avg_score | round)) points (( comment.datetime )).
(( comment.username )) wrote (( comment.datetime ))
  • Song
  • Songwriting: (( comment.songwriting ))
  • Arrangement: (( comment.arrangement ))
  • Performance: (( comment.performance ))
  • Sound
  • Frequencies (( comment.frequencies ))
  • Spatiality/Depth (( comment.spaciality ))
  • Dynamics (( comment.dynamics ))
  • Leveling (( comment.loudness ))

(( comment.content ))

The community rules as described in netiquette apply here.

(( child.username )) answered on (( child.datetime ))

(( child.content ))

Kommentar löschen

Show more comments

Report this comment

Here you can submit a comment for review.